Neumann&Müller Veranstaltungstechnik entscheidet sich für die neue SGM P-6

An 19 Standorten ist der Event-Dienstleister Neumann&Müller Veranstaltungstechnik nicht nur in Deutschland aktiv. Die Firma bietet Lösungen für Events in jeder Größenordnung und hat sich jetzt als erster großer Dienstleister entschieden, den Lichtpark mit der neuen SGM P-6 zu erweitern.

Der Für Neumann&Müller Veranstaltungstechnik steht die Qualität von Events an erster Stelle. Dieser Grundsatz zieht sich seit der Gründung im Jahr 1981 durch die Firmengeschichte und er sorgt unter anderem dafür, dass immer mehr Kunden dem Dienstleister mit seinen über 650 Mitarbeitern die technische Planung und Durchführung ihrer Events anvertrauen. Internationale Konzerne, mittelständische Unternehmen und Agenturen setzen in allen Facetten auf die erstklassige Veranstaltungstechnik von N&M - in Deutschland, Europa und weltweit.

„Mit dem richtigen technischen Einsatz von Licht arbeiten wir die Ideen und Feinheiten der Inszenierung von Events heraus“, sagt Ralph Müller,  Leiter des Ressorts Technik bei N&M und ergänzt: „Licht schafft die stimmige Atmosphäre, die unter die Haut geht. Licht setzt Akzente auf die Inhalte, die in Erinnerung bleiben sollen. Deswegen haben wir uns auch für die neue P-6 von SGM entschieden, weil sie uns eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten eröffnet, gepaart mit der Zuverlässigkeit und Lichtqualität, für die wir SGM schon seit vielen Jahren kennen.“

Gerade diese Vielseitigkeit erlaubt es den Planern bei N&M, die P-6 bei unterschiedlichsten Events zu verwenden, ob als fokussierte Leuchte oder Flächenleuchten bei TV-Show, Produktpräsentationen, Messen oder anderen Events. „Für uns war auch die IP66 Klassifizierung ein wichtiges Argument“, erläutert Ralph Müller und erklärt weiter: „Ob bei Outdoor-Einsätzen oder im Bereich der Architekturbeleuchtung, mit der P-6 steht uns nun ein universelles Tool für diese Zwecke zur Verfügung, das wir sowohl als Wash-Light verwenden, aber genauso auch als Strobe, Flood, Pixel- und Blinder-Light einsetzen können. Zudem setzt sie durch die energiesparende 24 x 24 Watt LED-Technik auch beim Stromverbrauch positive Akzente.“

Ein weiterer Aspekt, der die Entscheidung für die SGM P-6 beeinflusste, waren die kompakten Abmessungen: „Eine starke Performance in kompakter Bauform mit sauberen Farben und einem erstklassigen Weiß ist genau das, was wir gesucht haben. Damit sparen wir nicht nur im Lager- und Transportbereich Platz und Kosten, sondern wir haben bei der Anordnung der Lampen bei Events ganz andere Möglichkeiten.“

Michael Herweg, Geschäftsführer von SGM Deutschland freut sich über die Entscheidung von N&M: „Die neue P-6 ist genau die richtige Lösung für Profis, die eine hochwertige und vielseitige Lampe suchen. Wir freuen uns, dass N&M uns erneut vertraut und sich für ein Produkt von SGM entschieden hat

Weitere Infos unter www.neumannmueller.com und www.sgmlight.de